SbbS Gesundheit, Soziales und Sozialpädagogik Gera

... weil Bildung Zukunft schafft

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Auszubildende,

Durch die Ausbreitung des Coronavirus stehen alle Schulen vor großen Herausforderungen. Das Pandemiegeschehen beeinflusst uns in allen Lebensbereichen. Wegen der anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen verlängert die kreisfreie Stadt Gera die Schließung der Schulen bis einschließlich 18. April für den Präsenzunterricht. Ob und ab wann weitere Öffnungsschritte möglich sind, hängt auch von der Zahl der Corona-Neuinfektionen und den zu erwartenden neuen politischen Entscheidungen auf Bundesebene ab.

Die Informationen welche Klassen/Gruppen wann zum Präsenzunterricht erscheinen entnehmen Sie bitte Edupage und den konkreten Stundenplan über WEBUNTIS. Alle anderen Klassen werden weiterhin im Distanzunterricht beschult.

Bis zu den Osterferien 2021 hat freundlicherweise eine Arztpraxis aus Gera die medizinischen Tests übernommen. In diesem Zusammenhang möchten wir Danke sagen für die zuverlässige und sehr gute Zusammenarbeit. Diese Testungen werden nun durch die sogenannten Selbsttests ab dem 12.04.2021 abgelöst.
Neu ist, dass anders als bisher nicht mehr eine Einwilligungserklärung zur Teilnahme an den Tests abgegeben werden muss, sondern Sie bzw. Ihre Sorgeberechtigten müssen einer Teilnahme an den Testungen schriftlich widersprechen. Die entsprechenden Dokumente entnehmen Sie bitte EDUPAGE und bringen diese bitte am ersten Schultag mit.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport unter:

Bitte denken Sie an das konsequente Tragen einer qualifizierten MNB im Unterricht und im Schulgebäude. Das Tragen der MNB ist ebenfalls im Schulgelände verpflichtend, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Bitte beachten Sie die Hygieneordnung der Schule, welche den aktuellen Erfordernissen angepasst wird. Wichtig ist das Sie selbst an das regelmäßige Lüften aller 20 Minuten denken. Bis auf Weiteres beträgt eine Unterrichtstunde 30 Minuten, außer Sie schreiben einen Leistungsnachweis/ Prüfung.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start nach den Osterferien und wir hoffen, dass viele Schüler, Schülerinnen und Auszubildende das Angebot der freiwilligen Selbsttestung annehmen. Sie können damit Ihren eigenen Beitrag leisten um mögliche Infektionsketten zu vermeiden.

Ihre Schulleitung

 

 

Anmeldeunterlagen (auch für duale Ausbildung) bitte im Register "Ausbildung" nachschauen!

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Sorgeberechtigte, sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer,

Die Coronapandemie beeinflusst weiterhin in einem beträchtlichen Ausmaß unseren schulischen Alltag und stellt uns alle täglich vor neue Herausforderungen, um das schulische Handeln immer an die aktuelle Situation anzupassen. Es wurden weitere Allgemeinverfügungen und Verordnungen zur Eindämmung der Coronapandemie am 19.02.2021 durch das Land Thüringen und das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport beschlossen. Die Allgemeinverfügungen und Verordnungen sind gültig bis zum 15.März 2021.

Sie finden die entsprechenden Hinweise unter

Ab dem 8. März 2021 ist die Rückkehr in den eingeschränkten Präsenzunterricht (Stufe gelb) im Wechsel mit häuslichem Lernen für alle Klassen unserer Schule in Abhängigkeit der Inzidenzentwicklung der Stadt Gera und der Entscheidungen unseres Ministeriums bzw. des Schulträgers geplant. Alle Lehrer und Klassen wurden bereits individuell über unsere Kommunikationsplattform EDUPAGE informiert. Die Informationen behalten ihre Gültigkeit bis auf Widerruf und sind abhängig von der Entwicklung der Inzidenzzahlen der Stadt Gera. Im Interesse aller ermutigen wir Sie von den freiwilligen kostenlosen PoC- Antigenschnelltests, welche wir einmal wöchentlich an unserer Schule, in Kooperation mit einer örtlichen Arztpraxis durchführen, Gebrauch zu machen. Die Termine der Testung erfahren Sie über Edupage. Wir bitten Sie sich zur Testung per Edupage oder telefonisch im Sekretariat anzumelden. Minderjährige Schülerinnen und Schüler benötigen die Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten, die volljährigen Schüler unterschreiben das Formular selbst.

Bei einem positiven Testergebnis verlässt der Betroffene sofort die Schule. Das Testpersonal veranlasst weitere Schritte. Zur Bestätigung ist die Durchführung eines PCR-Test notwendig.

Sollten Sie ein aktuelles Testergebnis in ihrer Praxiseinrichtung vorweisen müssen, können Sie eine Bestätigung über das negative Testergebnis von der örtlichen Arztpraxis ausgestellt, an der Schule erhalten.

Auf der Homepage finden Sie die die entsprechenden Formulare:

Anlage 1- Einwilligungserklärung (testung_schueler_berechtigungsschein.pdf)

Anlage 2- Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten (testung_schueler_berechtigungsschein_datenschutz.pdf)

In diesem Zusammenhang weisen wir auf unsere aktualisierte Hygieneordnung (7. Änderung) im Rahmen der Coronapandemie hin.

Bitte beachten Sie folgende wichtige Verhaltensmaßnahmen

  • Planen Sie Ihre An- und Abreise zur Schule möglichst individuell. Sollten Sie auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sein, halten Sie bitte auch hierbei den gebotenen Mindestabstand ein und tragen Ihre qualifizierte Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske oder FFP2-Maske)
  • Das Tragen einer qualifizierten MNB ist verpflichtend im Unterricht zu tragen; durch das Tragen der MNB im Unterricht ergeben sich verkürzte Unterrichtsstunden von 30 Minuten. Diese geänderten Unterrichtszeiten sind nicht in WEBUNTIS abgebildet.

 

0. Stunde 07.15- 07.45 Uhr

1. Stunde 08:00 - 08:30 Uhr

2. Stunde 08.45 - 09.15 Uhr

3. Stunde 09.30 - 10:00 Uhr
    Pause 10:00 - 10:30 Uhr

4. Stunde 10:30 - 11:00 Uhr

5. Stunde 11:15 - 11:45 Uhr

6. Stunde 12:00 - 12:30 Uhr
    Pause 12:30 - 13:00 Uhr

7. Stunde 13:00 - 13:30 Uhr

8. Stunde 13:45 - 14:15 Uhr
( weitere Unterrichtszeiten siehe Abendunterricht)

 

  • Bitte beachten Sie auf das Lüften in den Pausen. Die Lüftungsdauer beträgt im Winter 3-5 Minuten innerhalb der 15- minütigen Pause.
  • Reduzieren Sie physische Kontakte
  • Treten Sie den Schulweg nur an, wenn Sie sich gesund fühlen. Ein Schulbesuch kann nicht gestattet werden, wenn Sie typische Symptome einer Covid-19-Erkrankung zeigen bzw. Kontakt zu einer an COVID 19 erkrankten Person hatten
  • Achten Sie auf die Einhaltung der gebotenen Hygiene- Standards
  • Eine Befreiung von der Präsenzpflicht kann nach Ziffer 5 a Buchstabe d auf formlosen Antrag der Eltern befristet über die in § 36 Abs. 3 und 4 ThürSARS-CoV-2- KiJuSSp-VO geregelten Befreiungsmöglichkeiten hinaus von der Teilnahme am Präsenzunterricht erfolgen. Sie oder ihre Sorgeberechtigten müssen nachvollziehbare Gründe darlegen und das häusliche Lernen absichern können. Die befristete Befreiung von der Präsenzpflicht entbindet nicht von der Präsenzverpflichtung bei Leistungsnachweisen.

 

Die entsprechenden aktuellen schulorganisatorischen Informationen erhalten Sie über Edupage.

Bei Fragen können Sie sich gern an Ihre Fachrichtungsleiter oder Klassenleiter wenden.

Mit freundlichen Grüßen

S. Nörenberg
Stellvertretende Schulleiterin

26.02.2021

 


Eingang

Wir heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns über Ihr Interesse an unserem interessanten Ausbildungsangebot und möchten Sie einladen, ausgewählte Höhepunkte aus dem schulischen Leben und unserer Schulgemeinschaft kennen zu lernen.    

An unserer Schule können Sie vielfältige Berufsabschlüsse wie Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Alten- und Krankenpflegehelfer/in, medizinische oder zahnmedizinische Fachangestellte, Fachkraft für die Hygieneüberwachung, Kinderpfleger/in und Sozialbetreuer/in, Sozialassistent/in, Erzieher/in und Heilpädagoge/in erwerben.

Wir bilden auch die handwerklichen Berufe wie Fleischer/in, Bäcker/in, Konditor/in sowie Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk mit den Schwerpunkten Fleischerei bzw. Bäckerei aus und bieten Ihnen Ausbildungsmöglichkeiten an, die zum Erwerb von Schulabschlüssen wie dem Hauptschulabschluss, dem Realschulabschluss, der Fachhochschulreife Gesundheit und Soziales und der allgemeinen Hochschulreife, des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit und Soziales führen. 

Unsere Fachlehrer, Mitarbeiter, Schüler und Auszubildende informieren Sie gern über ihre Erfahrungen, die Inhalte, Zugangsvoraussetzungen, Praktika, Fördermöglichkeiten und Rahmenbedingungen unseres Ausbildungsangebotes.

 

Hinweis zum Parken: Bitte nutzen Sie die kostenlosen Parkplätze vor der Schule, Hilde- Coppi- Straße (Diska) und Rudelsburgstraße. Das Parken auf dem Gelände des ehemaligen Supermarktes ist kostenpflichtig und es besteht die Gefahr des Abschleppens.