SbbS Gesundheit, Soziales und Sozialpädagogik Gera

... weil Bildung Zukunft schafft

BESTE THÜRINGER NACHWUCHSBÄCKERIN GEKÜRT

Am 28.09.2020 fand in der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Sachsen e. V. die Thüringer Meisterschaft der Jugend im Bäckerhandwerk statt. In einem gemeinsamen Wettbewerb des Landesinnungsverbandes für das Thüringer Bäckerhandwerk und den Handwerkskammern Erfurt, Ostthüringen und Südthüringen wurde der Landessieger der Bäcker ermittelt.

Der Wettbewerb stand in diesem Jahr unter dem Thema „Natur“. Mit kreativen Ideen und handwerklichem Geschick stellten fünf Bäckergesellen ihr Können unter Beweis. Dabei hat Jasmin Schumann von der Bäckerei Schumann aus Linda und erfolgreiche Ausbildung an unserer Schule  gewonnen und sich erfolgreich für den Bundesausscheid an der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim qualifiziert. Dieser findet vom 14. – 17. November 2020 statt. Insgesamt nahmen 3 Auszubildende unserer Schule am Wettbewerb teil.

 

„Schautisch Siegerin Thüringen“: Präsentation der Wettbewerbsarbeiten
von Jasmin Schumann 
Lukas Thieme und Julius Plötner belegten den 4. Platz

Abschlussklassen im Backwarenbereich - Freisprechung der Junggesellen in Aga 

Die "Anfänger" - alle Auszubildenden in den 3 Ausbildungsgängen im Backwarenbereich an unserer Schule

 

Kennenlerntage für die Sozialassistenten des Jahrgangs 2020

Ihre Ausbildung zum „ Staatlich geprüfte/r Sozialassistent/in“ begannen  die Schüler der S 20/1 und S 20/2 in den ersten Unterrichtstagen mit verschieden erlebnispädagogischen  Angeboten. Ziel war es, dass sich die Schüler untereinander und auch die nähere Umgebung von Gera besser kennen lernen.

So konnten sie sich z.B. in kleinen Gruppen im Geocaching  ausprobieren, sich im Teamspiel „ Fröbelturm“ versuchen oder auch gemeinsam Naturmandalas gestalten.

 

Ein gelungener Start in die Ausbildung, für die wir allen Schülern viel Freude und Erfolg wünschen

Übergabe von Hilfsmittel der Firma RehaMed Technology 

In der vergangenen Woche freute sich der Fachbereich Pflege der SBBS Gesundheit, Soziales und Sozialpädagogik über die Übergabe von Hilfsmittel der Firma RehaMed Technology durch den Regionalleiter Herrn Scholz.

Darüber hinaus erfolgte eine Zusage für eine Dauerleihgabe eines Patientenliftes an die Schule.  Im Rahmen der neuen generalistischen Pflegeausbildung, die am 01. September beginnt, können so die neuen Auszubildenden nicht nur den Umgang mit diesen Hilfsmitteln lernen, sondern sich auch besser in die Situation hilfsbedürftiger Menschen hineinversetzen.

Die Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz steht im Fokus der neuen Pflegeausbildung. Ein praxisnaher Unterricht ist dafür die Voraussetzung. 

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Scholz und der Firma RehaMed Technology.