SbbS Gesundheit, Soziales und Sozialpädagogik Gera

.. weil Bildung Zukunft schafft!

Bewerbungszeitraum für das Schuljahr 2018/19

Der Bewerbungszeitraum für die Vollzeitausbildungsrichtungen

für das Ausbildungsjahr 2018/19 hat begonnen. Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum Stichtag 31.03.2018 an unserer Schule ein.

Benötigt werden folgende Bewerbungsunterlagen:

-       Bewerbungsschreiben

-       Aktuellen Lebenslauf

-       Zeugniskopie vom letzten Schulzeugnis

-       Evtl. Praktikumsbeurteilungen

-   Für die Fachrichtungen Erzieher und FOS 1 wird außerdem ein Zeugnis der einschlägigen Berufsausbildung benötigt bzw. ist eine Zeugniskopie der derzeit besuchten einschlägigen Berufsausbildung notwendig.

Nach Eingang der Bewerbungsunterlagen erhalten Sie eine Eingangsbestätigung mit weiteren Informationen.

Fachrichtung Berufliches Gymnasium Fachrichtung Gesundheit und Soziales

Bitte hier das Anmeldeformular siehe Homepage / Dokumente / BG (Anmeldeformular) ausfüllen und mit den geforderten Anlagen

• beglaubigte Kopie Halbjahreszeugnis 10. Klasse

• tabellarischer Lebenslauf

• ggf. Schullaufbahnempfehlung

• ggf. Antrag für Aufnahmeprüfung

in der Anmeldewoche für alle Thüringer Gymnasien vom 05.03. – 10.03.2018 in der Schule einreichen.

Duale Ausbildung

Die Anmeldungen für die Dualen Ausbildungen Medizinische Fachangestellte und Zahnmedizinische Fachangestellte können laufend von der jeweiligen Ausbildungspraxis eingereicht werden. Einen Stichtag hierfür gibt es nicht. Die Anmeldeformulare zum Berufsschulunterricht erhält die Ausbildungspraxis von der Landesärztekammer bzw. Landeszahnärztekammer mit Übersendung der Ausbildungsunterlagen.

Die Anmeldungen für die Dualen Ausbildungen im gewerblichen Bereich Bäcker, Konditor, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Bäckerei/Konditorei, Fleischer, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Fleischerei können laufend vom jeweiligen Ausbildungsbetrieb eingereicht werden. Einen Stichtag hierfür gibt es nicht. Für die Anmeldung genügt eine formlose schriftliche Anmeldung vom Ausbildungsbetrieb mit den Angaben zum Ausbildungsbetrieb und den persönlichen Angaben des Auszubildenden.